DER VERLAG

Anja Heitlinger

Anja Heitlinger

2013 gründete Anja Heitlinger in Mannheim-Wallstadt den GoldHouse Verlag. Noch im selben Jahr erschien das erste eigene Buch: “FIRST SPACEHOTEL, Urlaub im All”.
Mit ihrem Debüt schickt Frau Heitlinger die Menschen gedanklich auf eine Urlaubsreise in den schwerelosen Orbit. Frau Heitlinger hatte das Gefühl, dass viele Astronauten, denen es bereits möglich war, selbst und leibhaftig in den Weltraum zu fliegen, auf ihrer Reise eine Bewusstseinserweiterung erfahren haben, sobald sie die Erde von außen in Ihrer ganzen Pracht erblicken konnten. Da es jedoch der breiten Masse der Menschen leider noch nicht vergönnt ist, selbst solch eine Reise leibhaftig durchzuführen, hat sich Frau Heitlinger dazu aufgerufen gefühlt, diese Reise den Menschen mit Hilfe Ihrer Fantasie zu ermöglichen. Sie sieht sich als Vermittler zwischen Wissenschaft und Gesellschaft und möchte mit Ihren Büchern nicht nur den heutigen Stand der Technik leicht und spielerisch vermitteln, sondern auch bestenfalls Kulturen zusammen bringen und somit einen Beitrag zum Weltfrieden leisten.
Frau Heitlinger fasste den Entschluss, dem Verlag den Namen GoldHouse Verlag zu geben, weil dieser Name besonders jungen ambitionierten Autoren das Gefühl geben soll, dass sie sich auf fruchtbarem Boden befinden, auf dem die Mühen der Autoren eine Wertschätzung erhalten können, wenn sie sich der positiven globalen Entwicklung widmen. Er soll ein stabiles Zuhause für künstlerische Schaffenskraft im friedlichen Rahmen darstellen.
Mit diesen ehrgeizigen Zielen steht der GoldHouse Verlag nun vor weiteren Publikationen im Bereich Belletristik. Alle Neuerscheinungen finden Sie hier. Da in Deutschland jährlich etwa 100.000 neue Bücher erscheinen, legt der GoldHouse Verlag keinen Wert darauf, den Markt mit Büchern quantitativ zu überschütten, sondern vielmehr sich intensiv mit den Manuskripten der Autoren zu befassen, um am Ende dem Leser ein herausragendes Leseerlebnis bereiten zu können.GoldHouse_Verlag_ddb06c