Jessica Lohmann

.

Jessica Lohmann und ihr erfülltes Leben

.

Carradine und Jessy

Carradine und Jessica Lohmann

Bereits ihr ganzes Leben arbeitet sie mit Kindern zusammen, sie hatte eine eigene Musikschule und leitete Kinderchöre.  

Sie war sogar in Hollywood und ließ sich von David Carradine drücken. Wie sie das geschafft hat? Das verraten wir Ihnen gern:

 

Jessica Lohmann

Jessica Lohmann

Jessica Lohmann, Jahrgang 1961, hat bereits seit dem achten Lebensjahr das Schreiben für sich entdeckt. Kleine Geschichten brachte sie zu dieser Zeit zu Papier. Fortan ging es dann weiter mit Gedichten, und so stapelten sich eine Menge Manuskripte an.

Heute lebt sie mit ihren Mann in der Nähe von Oldenburg und hat zwei erwachsene Söhne.

Über sich selbst sagt sie, sie ist reiselustig, liebt Tiere, Sport, liebt das Erlernen von Sprachen. Ihre große Leidenschaft war ab dem dritten Lebensjahr die Musik. Sie spielt mehrere Instrumente, leitete Chöre und komponiert immer noch. Ebenso schauspielert sie hobbymäßig, und ist der lebende Beweis dafür, dass chronisches Lampenfieber heilbar ist. Auch das Malen auf Leinenwand und anderes Material liegen ihr und sie fotografiert gerne.

Die ehemalige Lehrerin und Diplom Psychologin, war in beiden Berufen tätig. Zuletzt war sie selbstständig in ihrer eigenen Musikschule. Viele eigen komponierte Songs wurden auf CD gepresst.

.

Jessica Lohmann-2014

Jessica Lohmann-2014

2014 schrieb sie eine Weihnachtsgeschichte „Ein ganz verschnupfter Tannenbaum”, sowie ein Hundebuch und eine mediale Geschichte.

2015: Ihr neuestes Werk: “Lasse und Zoe und die Zaubertannen” Band 1 hat sie nun im GoldHouse Verlag veröffentlichen lassen und auch einen Song dazu passend komponiert. 

Lasse und Zoe und die Zaubertannen

Lasse und Zoe und die Zaubertannen

Der zweite Band ist bereits in Arbeit und sie wird auch zu jedem folgenden Band einen Song komponieren, den sie mit Kindern im Tonstudio einsingen wird. Sie will weiter Kinderzaubergeschichten sowie regionsgebundene Kindergeschichten schreiben, Bände von Gute Nacht Geschichten, Tierbücher, Sachbücher in allen Richtungen, lustige Kurzgeschichten für Erwachsene und anderes.

1983: Sie verließ ihr Schuldasein und eröffnete eine eigene Musikschule. Sie unterrichtete die Instrumente: Klavier, Keyboard, Drei Flöten, Akkordeon  und Orgel.

1986 – 2010: Sie leitete ihren eigenen Kinderchor der den Namen “Die sweet Angels” trug. Zusätzlich leitete sie einen Kinderchor als angestellte Chorleiterin mit dem Namen “Die Stadtländer Finken” von 2004 – 2010. Letztlich schlossen sich die zwei Chöre zusammen und so sangen 40 Kinder, die sich nun alle die “sweet Angels” nannten bekannte Lieder, wie ZB:  von Abba, Beatles, über Seemannslieder, Volkslieder, Schlager, Pop und Rock. Dieses vielfältige Programm wurde mit ihren eigenen komponierten Songs die auf viele CDs gepresst und wurden als gemischtes Musikprogramm auf sehr vielen Bühnen aufgeführt.

2006 gewannen sie einen Kompositionswettbewerb in Oldenburg. Es folgten viele Pressemitteilungen, Radio sowie TV Interviews.

2004 – 2006: Der “Schweier Kirchenchor” benötigte eine Chorleiterin und so übernahm ich diesen auch noch. (Dieser löste sich dann leider auf).

Nordenhamer Kaschboarder

Nordenhamer Kaschboarder

1986 – 2010: Leitete sie drei Keyboardgruppen die sich die “Kaschborder” nannten.  Eine Kinder Keyboardgruppe, eine Jugend Keyboardgruppe und eine erwachsene Keyboardgruppe. Sie wagten den Weg ins Fernsehen und produzierten ihre eigenen Filmvideos, die ständig gesendet wurden. Jessica führte Regie, Kamera, Beleuchtung, Aufnahmeleitung, Tonleitung. Die Filme cuttete sie auch selbst.

1996: Jessy bei Kameraführung im Studio Bremerhaven

1996: Jessy bei Kameraführung im Studio Bremerhaven

1994: Kam sie zur Schauspielerei: Durch eine auffällige Homepage wurde sie von RTL, Sat1, RTL II, Pro7, ARD, ZDF angerufen um vermisste Personen zu finden. In Bühlertal bei Mannheim begann 1994 bei Pro7 auf SAM mein erstes Schauspieldebüt als Medium. Sie stand in enorm vielen Zeitungen die sie bis heute selbst nicht alle gelesen hat. Danach folgten Drehs für die Schulermittler, Unter uns, GZSZ und andere.

2011: Zufälligerweise sieht ihr Mann dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zum Verwechseln ähnlich, so dass auch er als Schauspieler gefragt ist. Er spielte den Präsident Putin mit Kaya Yana im Kinofilm: “Agent Ranjid rettet die Welt”.

Jessys Mann

Jessys Mann

Jessys Mann

Jessys Mann

Jessys Mann

Jessys Mann

2011: Mit ihrem Mann und der gemeinsamen Golden –Retriever Hündin spielte sie zusammen kleinere Rollen für verschiedene Sender. Der letzte Dreh war für den friesischen Sender. Danach widmete sie sich mehr dem Schreiben. Ihr Mann spielt weiterhin alleine als Putin auf Anfrage.

1997: verschlug es sie sogar nach Hollywood.

Jessica Lohmann trifft David Carradine

Jessica Lohmann trifft David Carradine

Sie war (und ist es heute noch) ein riesiger Fan von David Carradine und der Sendung “Kung Fu – Im Zeichen des Drachens” und war daher Mitglied im Fanclub. Eines Tages las sie in David Carradines Biografie, dass er auch Musiker war und schon viele Songs für andere Menschen komponiert hatte aber keiner hatte je einen Song für ihn komponiert.

So fühlte sie sich aufgefordert und schrieb einen Song über die Fernsehserie   “Kung Fu – Im Zeichen des Drachen”. Ihr Kinderchor sang das Stück ein und sie schickte es David mit einer englischen Übersetzung  zu seinem Geburtstag nach Hollywood.

Jessica Lohmann trifft David Carradine

Jessica Lohmann trifft David Carradine

Alle Freunde und Verwandten waren sich sicher: “Das bekommt er bestimmt nicht.” Und sie dachte es auch, aber sie hatte so Spaß daran gehabt, dass es ihr egal war. Und schließlich kam doch alles anders.  Dieser Schauspieler hörte sich tatsächlich ihren Titel an, rief sie an und lud sie nach Hollywood ein.

Er sollte gerade seinen Stern auf den walk of fame verliehen bekommen und dazu lud er sie ein dabei zu sein.

Jessica Lohmann und David Carradine

Jessica Lohmann trifft David Carradine

So stand sie mitten unter den großen Schauspielern. Tom Selleck sprach mit ihr und auch die ganze Familie Carradine. Keath, Bruce und Robin Carradine sind ganz bekannte Schauspieler, ebenso die Ehefrau von David Carradine, Marina Anderson. Alle begrüßten sie herzlich. Auch Davids Kinder wie Tom und Chalesta, sowie seine Enkelkinder, die ebenfalls in den Kung Fu Filmen mitgewirkt hatten. Auch Michael Sloan ein Produzent, der die Kung Fu Serien schrieb, stand direkt vor ihr mit seiner Frau Melissa Sue Anderson. Sie spiele die Mary Ingalls aus der Serie unsere kleine Farm.

Jessica Lohmann hat Kung-Fu-Idol-Carradine live erlebt

Jessica Lohmann hat Kung-Fu-Idol-Carradine live erlebt

Ferner waren dort viele andere Schauspieler eingeladen wie Chriss Potter, der in der Serie: “Kung Fu – Im Zeichen des Drachen” den Polizistensohn von David Carradine spielte. Mit seiner Frau und seinen vier kleinen Töchtern unterhielt er sich rege mit ihr.

Jessy Lohmann betont heute noch, dass es für sie das schönste Geschenk auf Erden war, dass ihre eigene Mutter das live miterleben durfte. Leider verstarb sie 2001. Da Jessy nun unter den Schauspielern herumlief, filmte man sie auch. Sie gab Interviews und Autogramme, da man sie angeblich in den USA kannte. Für sie war das natürlich ein großer Spaß, den sie gerne mit machte.

Carradine und Jessy

Carradine und Jessica Lohmann

Zum privaten Empfang wurde sie ebenfalls eingeladen. Dort hatte sie die Möglichkeit sich mit allen Schauspielern in aller Ruhe  zu unterhalten. Zwei Tage nach dem Treffen mit David und all den anderen Schauspielern, Drehbuchautoren usw. flogen sie wieder nach Deutschland. Leider hatte ich bis heute nicht einen Hollywood TV Bericht darüber gesehen. Doch wie man sie kennt, gibt sie nicht auf und wünscht sich, dass sie irgendwann noch einen zu sehen bekommt.

Für den australischen Fanclub schrieb sie in Englisch eine Reportage über das Treffen.

 

Carradine 001 Carradine1-2 001 Carradine1-2 004 Carradine1-2 002

 

 

.

.

David hielt noch für einige Jahre telefonischen Kontakt zu ihr. 2009 starb David Carradine.

Jessica Lohmann ist heute immer noch eine lebendige und lebensfrohe Frau. Sie hält Lesungen, die sich immer wie ein Fest anfühlen. Sie kann Kinder begeistern, wie selten jemand, sie singt und lacht und spielt mit ihnen, so dass ihre Lesungen immer ein unvergessliches Erlebnis bleiben. Man kann sie buchen für Kinderfeste, Kindergeburtstage und viele Events mehr.

 

 

Pressekontakt für Rezensionsanfragen, Interviews, Artikel etc.
Arno Janssen,  GoldHouse Verlag - 
Gottfriedstr. 1 – D – 68259 Mannheim
Phone: +49 (0)621 82042526
kontakt(at)goldhouse-verlag.de - www.goldhouse-verlag.de

 

Kostenlose Veröffentlichung der Pressemitteilung – auch in gekürzter Form – nur mit Copyright-Hinweis und Quelllink auf unsere Homepage zu verwenden.